Gesichts- und Körperpflege

Ein erfahrener Hersteller - Mila d'Opiz

Verzicht auf Tierversuche

Seit 1992 werden außer Collagen keine tierischen Extrakte mehr in den Mila d'Opiz-Produkten verwendet. Dank moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse können heute hervorragende Wirkstoffe aus Pflanzen, Früchten und Milchproteinen gewonnen werden, die völlig neue Wirkungsspektren in der Hautpflege erschließen.
In keiner Phase der Produktentwicklung oder der Produktion wurden bei Mila d'Opiz je Tierversuche selbst durchgeführt, nach an Drittbetriebe oder Spezi-Labors delegiert. Alle Mila d'Opiz-Produkte werden an bekannten Hautkliniken (z.B. Universität Göttingen) unter ärztlicher Aufsicht an freiwilligen Probanden getestet.

Hautverträglichkeit

Alle Produkte haben eine hohe Hautverträglichkeit, da Mila d'Opiz jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Herstellung und Konservierung von Pflegeprodukten hat. Ganz auf Konservierungsstoffe zu verzichten ist beim Einsatz von pflanzlichen und biologischen Wirkstoffen nicht möglich. Die Gefahr der Keimbildung ist zu groß. Durch neuartige Rezepturen konnte die Konservierung jedoch auf ein Minimum reduziert werden. Die verwendeten Konservierungsstoffe sind verschiedene Parabene. Parabene bestehen aus Estern der Parahydroxybenzoesäure (nachgewiesen in Pappeln, Weiden, roten Johannisbeeren). Parabene sind Lebensmittelkonservierungsstoffe und dadurch von bester Hausverträglichkeit.

Parfümierung

Der moderne Verbraucher - das bestätigen repräsentative Studien immer wieder - möchte bei einem kosmetischen Pflegeprodukt auf einen angenehmen Duft nicht verzichten. Mila d'Opiz verwendet hauptsächlich Kombinationen aus ätherischen Ölen. Ätherische Öle sind natürliche Stoffe, die nicht nur der Parfümierung dienen, sondern auch gleichzeitig zu den Wirkstoffen zählen.

Pflanzliche Wirkstoffe

Mila d'Opiz verwendet seit jeher Pflanzen als Basis ihrer Frischpflanzenkosmetik, die strengsten Qualitätsprüfungen unterliegen. Für die Herstellung jedes einzelnen Produktes wird eine Vielzahl von natürlichen Rohstoffen ausgesucht, kontrolliert und verarbeitet, wobei die Grundlagen der Homöopathie Berücksichtung finden. So werden z.B. die Frischpflanzenextrakte aus dem Zellsaft gewonnen: Sie sind weder durch Gefriertrocknung noch durch Enzyme verändert. Die Wirkstoffgewinnung erfolgt nach pharmazeutischen Qualitätsnormen.

Ihre Erwartungen

Auf dieser Grundlage erfüllt Mila d'Opiz mit entsprechenden Basis- und Exklusivserien schon seit langem die Erwartungen seiner Kunden:

  • Individualität
  • Qualität
  • Aktualität
  • Professionalität
  • Sicherheit
  • Naturextrakte
  • Wirkung
  • Verträglichkeit
  • dermatologischer Anspruch
  • Hygiene
  • Mehr Informationen finden Sie auch auf der Internetseite von Mila d'Opiz: www.mila-d-opiz.ch

    Dekorative Kosmetik

    von Goldflower - elegant und stets aktuell

    Aktuelle modisch attraktive Farben, sowie pflegende Texturen, angenehme Konsistenz, lange Haltbarkeit, optimales Auftragen und gute Variationsmöglichkeiten zeichnen diese Serie aus.

    Fußpflegebehandlung

    Gehwol – Alles für das Wohl der Füße

    Gehwol bietet eine umfangreiche und hochwertige Produktpalette für schöne und gepflegte Füße und Beine sowie spezielle Präparate zur gezielten Behandlung medizinischer Probleme, ins besondere auch des diabetischen Fußes.

    Auf der Internetseite von Gehwol finden Sie weitere Informationen: www.gehwol.de

    nach oben